Meditation des Tanzes
 

 

Home
Tanztermine
Tanzseminare
Fotoalbum
Zeitungsberichte

 

Meditativer  Tanz

Meditation und Tanz......ein Widerspruch?

Nicht in der Meditation des Tanzes.

Kreistänze nach klassischer und zeitgenössischer Musik, sich wiederholende Schrittfolgen, gehalten im Kreis von den Menschen, die mit mir dasselbe tun, sich einlassen darauf, dass es still wird in mir, einem inneren Frieden Raum geben -  all das kann es sein.

Tanz ist seit jeher Ausdruck von Leben. Wir können unsere Freude durch den Tanz ausdrücken - Lachen und Fröhlichkeit haben Raum, aber auch Innigkeit und Ruhe.

Meditation des Tanzes ist eine wunderbare Form der Entspannung und inneren Sammlung – ein Weg, zu mir und meiner eigenen Mitte zu kommen. Wir spüren unserer Energie und Lebensfreude, geben auch unserer Trauer Raum, lernen, auf uns zu achten, unsere Kraftquellen zu entdecken und innere Ruhe und Frieden zu finden.

Meine Tanzabende haben ein Thema, nach dem ich die Tänze auswähle. Die Stimmung an den Abenden kann sehr besinnlich, aber auch sehr fröhlich und feurig oder sehr nachdenklich sein – das hängt vom Thema ab, das durchaus auch einmal Spiegel eines aktuellen Geschehens in der Welt sein kann.

Voraussetzungen: Freude an Bewegung und Musik - und Neugierde. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, jeder Tanz wird angeleitet.